Freiheit für Tiere
Sie sind hier: Startseite » Artikel

DAS Standardwerk über vegane Ernährung

Der renommierte Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Claus Leitzmann fasst in dem Standardwerk »Veganismus - Grundlagen, Vorteile, Risiken« den aktuellen wissenschaftlichen Forschungsstand zusammen.

Eine vollwertige pflanzenbasierte Ernährung beugt ernährungs­bedingten Krankheiten vor und zeigt auch Therapie-Erfolge, z.B. bei Übergewicht, Typ 2-Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das Buch belegt, dass eine vollwertige vegane Ernährung mit Supplementierung von Vitamin B12 geeignet ist, um Nahrungsenergie und Nährstoffbedarf in allen Lebensphasen zu decken. Prof. Leitzmann stellt das nötige ernährungsphysiologische Wissen sowie praktische Ernährungsempfehlungen zur Verfügung und liefert damit eine fundierte Basis für eine vernünftige Entscheidung über das zukünftige Ernährungsverhalten. Außerdem beschreibt Prof. Leitzmann die Entwicklung des Veganismus und untersucht die Motive von Veganern.

Denn vor dem Hintergrund zunehmender ernährungsbedingter Krankheiten in den
Wohlstandsgesellschaften, dem Hunger von fast einer Milliarde Menschen in den armen Ländern, dramatischen ökologischen Veränderungen wie Klimawandel, Regenwaldabholzung und Zerstörung unserer Lebensgrundlagen sowie dem milliardenfachen Leid der Tiere in der Massentierhaltung findet die rein pflanzliche Ernährung zunehmend ein stärkeres öffentliches Interesse.

Prof. Dr. Claus Leitzmann, geb. 1933, ist Biochemiker, einer der bekanntesten Ernährungswissenschaftler Deutschlands und führender Experte auf dem Gebiet der Vollwerternährung. Er wurde bereits 1979 Vegetarier.

Claus Leitzmann: Veganismus
Grundlagen, Vorteile, Risiken
Broschiert, 127 Seiten
C.H.Beck Wissen, Sept. 2018
ISBN 978-3-406-72684-2
Preis: 9,95 Euro