Freiheit für Tiere
Sie sind hier: Startseite » Bücher, Filme, Musik » Tierrechts-Musik » AJ-Gang - DIE Tierrechtsband

AJ-Gang - DIE Tierrechtsband

AJ-Gang - DIE Tierrechtsband

AJ-Gang im "Freiheit für Tiere"-Interview

Musik gegen Tierversuche:

Tierrechtsfest im KTS Freiburg

Dreh des Video-Clips »Mach die Augen auf«, der Tieren eine Stimme gibt
Bericht lesen

Videoclip »Mach die Augen auf«

Maxi-CD BAMBIKILLER

  • AJ-Gang
    BAMBIKILLER

Maxi-CD, knackiger Anti-Jagd-Rap
Preis: 4,50 Euro
bestellen im Brennglas-Shop

AJ-Gang: MEAT IS MURDER

MEAT IS MURDER

  • AJ-Gang
    Wir prangern an
  • AJ-Gang
    Es ist Zeit
  • AJ-Gang
    Hasensong
  • AJ-Gang
    Waidmannsheil!
  • AJ-Gang
    Blaubär
  • AJ-Gang
    Ich frage dich
  • AJ-Gang
    Mach die Augen auf
  • AJ-Gang
    Deep inside
  • AJ-Gang
    MEAT IS MURDER
  • AJ-Gang
    Museum
  • AJ-Gang
    BAMBIKILLER

"MEAT IS MURDER - Eat no animals"
Album mit 13 Songs (11 deutsch, 2 englisch)
Preis: 12 Euro
bestellen im Brennglas-Shop

AJ-Gang: »Das einzige, was zählt«

AJ-Gang: »Das einzige, was zählt«

Preis: 12 Euro

Das Einzige, was zählt

  • AJ-Gang
    Die Band
  • AJ-Gang
    Gemüsefetischisten
  • AJ-Gang
    Ich will leben
  • AJ-Gang
    Pommes
  • AJ-Gang
    Das Einzige, was zählt
  • AJ-Gang
    Dicke Fische
  • AJ-Gang
    Was geht ab?
  • AJ-Gang
    Gammelfleisch
  • AJ-Gang
    Bruno Blues
  • AJ-Gang
    Mein Tag
  • AJ-Gang
    Stadt aus Glas
  • AJ-Gang
    Abgrund
  • AJ-Gang
    Es ist Zeit (Remix)
  • AJ-Gang
    Rauch zieht übers Wasser (Cover-Version von »Smoke On The Water«)
  • AJ-Gang
    Rauch zieht übers Wasser (Remix)

AJ-Gang: »Das einzige, was zählt«

Preis: 12 Euro

Das einzige, was zählt (pdf-download Artikel in »Freiheit für Tiere«) [319 KB]

AJ-Gang: Presseinfo neues Album »Das einzige, was zählt« - pdf-download [298 KB]
Brennglas-Shop

"Deutscher Crossover mit `vegetarischen´ Texten - so könnte man in groben Zügen das Schaffen der AJ-Gang bezeichnen, die sich selbst auch als `Die Tierschutzband´ bezeichnet. Musik mit Attitüde also." (Magazin SOUNDCHECK 01/2007)
Tracks: Die Band · Gemüsefetischisten · Ich will leben · Pommes · Das einzige, was zählt · Dicke Fische · Was geht ab? · Gammelfleisch · Bruno Blues · Mein Tag · Stadt aus Glas · Abgrund · Es ist Zeit · Rauch zieht übers Wasser (Cover-Version von »Smoke On The Water«)

Album mit 14 Songs
Preis: 12 Euro

bestellen im Brennglas-Shop

Maxi-CD: Bruno Blues

AJ-Gang: BRUNO BLUES

deutsch - engl. - instrument., Maxi-CD, Euro 4,50

zur Vergrößerungsansicht anklicken

  • AJ-Gang
    Bruno Blues

Band-Biographie

AJ-Gang - das sind 4 deutsche Musiker zwischen 21 und 29 Jahren, die sich zum Ziel gesetzt haben, coole Musik mit sinnvollen Texten zu kombinieren.

Gesang und Saxophon: Mr. Burns
Gitarre: KJ; Studium an der LMS (Ex MI) in London, Abschluss als »guitarist of the year«
Bass: Mr. Bassman; Bassstudium: D-jam in Würzburg
Drums: The Heretic; Studium an der FMS Aschaffenburg

Mr. Burns, KJ, Mr. Bassman und The Heretic kennen sich schon seit Teenager-Tagen und spielten in unterschiedlichen Kombinationen in verschiedenen Bands zusammen - seit der VEGANMANIA Vol. 9 in Wien 2004 in dieser Formation als AJ-Gang.

Eines ihrer Hauptanliegen ist es, auf die abartige Brutalität der Menschen gegenüber der Tierwelt hinzuweisen: »Wir wollen mit unserer Musik den Tieren eine Stimme verleihen!«


Discographie

BambiKiller, Maxi-CD, 2002
MEAT IS MURDER, Album, 2005
»Es ist Zeit«, Hit-Pack-Sampler New Rock, 2006
BRUNO BLUES, Maxi-CD, 2006
Gammelfleisch, Maxi-CD, 2006
Das neue Album »Ich will leben« erscheint Anfang 2007

Album bestellen bei Amazon

Filmographie

AJ-Gang im Visier, 25min., 2005
Konzert in Wien 2005, bei www.tierrechtsfilme.at
»Mach die Augen auf«, Video-Clip, 2006

In Concert

Seit Sommer 2004 Live-Konzerte in Berlin, München, Frankfurt, Freiburg, Düsseldorf, Würzburg, Ulm, Emden, Wien, Zagreb, Ljubljana/Slowenien u.a.

Bandinfo

Presse

Soundcheck 1/2007

Soundcheck 1/2007

inMusic

CD-Kritik von inMusic Juni/Juli 2007:

»Löblich, dass sich eine deutsche Band den “Tierschutz” auf die Flagge geschrieben hat und ihre Botschaft auch noch so unterhaltend rüberbringt. Die AJ-Gang setzt auf ihrer neuen Schweibe auf ein sehr breites musikalisches Spektrum, das von Rock über funky Grooves, Bläsersounds bis HipHop reicht. Sehr gitarrenlastig und ausdrucksvoll kommt das Titelstück aus den Boxen, während “Ritter des Jahrtausends” funky Laune verbreitet. Natürlich kommt der Tierschutzgedanke in Songs wie “Ich will leben” und “Bruno” nicht zu kurz. Musik mit Herz und Verstand und einer unterstützenswerten Message!«
Rainer Guérich

Rock für Tierschutz

Main Echo, Wochenendbeilage, 22.12.2006

Artikel über Video-Dreh mit Fritzi:

24.07.2006

zur Vergrößerungsansicht anklicken