Links

Banner »Freiheit für Tiere« zum Verlinken


Tierschutz-Material im Brennglas-Shop


Hintergründe, Facts, Argumentationshilfen zu den Themen Jagd, Vegetarismus, Massentierhaltung und Fleischkonsum
... den Tieren zuliebe!

Verlag Das Brennglas
Hernsterstr. 26
D-97892 Kreuzwertheim
www.brennglas.com
www.freiheit-fuer-tiere.de
www.vegetarisch-geniessen.com

Vortrag von Julia Brunke beim Tierrechtskongress in Wien


PETA


PETA ist mit über drei Millionen Unterstützern die weltweit größte Tierrechtsorganisation. Ziel der Organisation ist es, durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.
www.peta.de


DER LUSTTöTER


www.lusttoeter.de

Vorstellung der Tierrechtsbroschüre "DER LUSTTÖTER" beim Tierrechtskongress in Wien


Initiative zur Abschaffung der Jagd


Die Initiative zur Abschaffung der Jagd versteht sich als Zusammenschluss von Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen, die den alltäglichen Wahnsinn in unseren Wäldern nicht mehr länger dulden wollen. Aus ethischen und ökologischen Gründen lehnen sie die Jagd in Europa grundsätzlich ab und streben das Ziel eines generellen Jagdverbots über rationale und effektive Öffentlichkeitsarbeit einerseits sowie politische Einflussnahme andererseits an.

Initiative zur Abschaffung der Jagd Deutschland
www.abschaffung-der-jagd.de


Zwangsbejagung ade!


Müssen Tierfreunde dulden, dass Jäger auf ihrem Grundstück Tiere schießen?

»Keine Jagd auf meinem Grundstück!«
Zwangsbejagung ade ist eine Bürgerbewegung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die menschenrechtswidrige Zwangsmitgliedschaft in den Jagdgenossenschaften abzuschaffen.

Zwangsbejagung ade Deutschland
www.zwangsbejagung-ade.de

Zwangsbejagung ade Österreich

www.zwangsbejagung-ade.at


Initiative jagdgefährdeter Haustiere


www.ijh.de


Informationen über Füchse


Die Homepage von Dag Frommhold.
Eine umfangreiche Sammlung von Wissen über Füchse.

www.fuechse.info

Schonzeit für Füchse

www.schonzeit-fuer-fuechse.de


Schonzeit für Füchse


www.schonzeit-fuer-fuechse.de


Initiative "Rettet die Schweine"


Initiative "Rettet die Schweine" - Keine Steuergelder für Massentierhaltung
www.rettet-die-schweine.de


Pro Vegan


ProVegan
Informationen über die gesündeste Ernährung
und ihre Auswirkungen auf Klima und Umweltschutz, Tier- und Menschenrechte
von Dr. med. Ernst Walter Henrich
provegan.info


Fleisch macht krank!


Während man noch vor einigen Jahren glaubte, dass Fleisch wichtiger Bestandteil der Ernährung sei, weiß man heute: Das Gegenteil ist der Fall! Fleisch ist ein Genussmittel und für den Großteil der heutigen Zivilisationskrankheiten wie Krebs, Gicht, Osteoporose, für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes usw. mitverantwortlich!

Trotzdem werden Fleisch, Wurst und Fisch immer noch als normale Bestandteile der menschlichen Ernährung betrachtet; es ist auch der Mythos noch weit verbreitet, dass es sich hierbei um besonders gesunde und hochwertige Nahrungsmittel handelt. Auch viele Angehörige der Heilberufe scheinen immer noch zu glauben, dsas Fleisch »ein Stück Lebenskraft« sei.

Die Ärztegesellschaft zur Förderung des vegetarischen Ernährung stellt Fakten vor, die zeigen, dass der Fleischkonsum mit erheblichen gesundheitlichen Risiken verbunden ist. Diese Aussagen beruhen auf wissenschaftlichen Publikationen, die in der Medline-database als Abstracts oder Originalarbeit nachgelesen werden können.

www.fleisch-macht-krank.de


Vegane Volksküche


Genießen Sie das Kochen - und die wunderbaren veganen Gerichte! Eine reiche Auswahl an herzhaften Rezepten - schnell gemacht - schnell gekocht - ist in dem neuen Kochbuch "Vegane Volksküche" zusammengestellt.
Sehen Sie die Filme der TV-Sendereihe "Vegetarische Volksküche" - Kochen mit Freude und Genuss - und ohne Tierleid.

www.vegane-volkskueche.de


Gnadenhof »Heimat für Tiere«


Heimat für Tiere ist ein in Deutschland eingetragener Verein mit anerkannter Gemeinnützigkeit. Tierfreunde haben es sich seit 1996 zur Aufgabe gemacht, vielen Tieren, groß und klein, eine Heimat zu geben, wo sie bis an ihr natürliches Lebensende leben können, ohne Angst geschlachtet zu werden.

www.heimat-fuer-tiere.de


Disclaimer / Nutzungsbestimmungen
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links; hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Da wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben, die auf externe zugreifen, distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebots gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung verweist.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken