Freiheit für Tiere
Sie sind hier: Startseite » Artikel

Schulstudie: Nachhaltig gesund - bewegt & veggie

From Science 2 School ist die erste Studie über die gesundheitlichen Auswirkungen der Ernährung (traditionell omnivor, vegetarisch, vegan) verknüpft mit Bewegung & Sport bei Kindern und Jugendlichen.

In Österreich sind etwa 30 % der Kinder und Jugendlichen übergewichtig/fettleibig, und etwa 85 % sind weniger aktiv als das empfohlene tägliche Bewegungsausmaß. Zunehmend sind nicht nur Erwachsene, sondern auch immer mehr Kinder und Jugendliche von z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Krebs und deren Risikofaktoren (z. B. Übergewicht, Bewegungsmangel) betroffen.

Bewegungs- und Ernährungsverhalten sind Schlüsselfaktoren für gute oder schlechte Gesundheit und von entscheidender Bedeutung für die Vorbeugung oder die Entstehung von chronischen (sog. Zivilisations-)Erkrankungen. Somit bieten Bewegung & Sport plus Ernährung eine besonders vielversprechende Lösung der aktuell dramatischen Gesundheitssituation von Kindern und Jugendlichen.

Die österreichweite Schulstudie verknüpft interdisziplinär Sportwissenschaft und Ernährungswissenschaft. Als Forschungsprojekt an der Pädagogischen Hochschule Tirol unter der Leitung von Dr. Katharina Wirnitzer wird die Studie durch die Tiroler Wissenschaftsförderung gefördert und vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung unterstützt.

Informationen: www.science2.school