Bestell-Shop

FREIHEIT FÜR TIERE - DAS Magazin, das Tieren eine Stimme gibt

"Freiheit für Tiere" erscheint 4x im Jahr - erhältlich per Einzelbestellung oder im Abonnement.

Wenn Sie ganze Jahrgänge oder bestimmte Ausgaben bestellen möchten, können Sie das per E-Mail tun: info@brennglas.com

Wenn Sie größere Mengen für Infotische, Tierschutzveranstaltungen oder Unterrichtsprojekte benötigen, schreiben Sie uns ein per E-Mail an: info@brennglas.com

Werden Sie Abonnement!

"Freiheit für Tiere" kostet als vergünstigtes Jahresabonnement 27,90 Euro. (Österreich und EU: 31,90 Euro / CH: SFr. 36,90)

Der Preis für das vergünstigte Jahresabonnement ist übrigens nicht kostendeckend. Er deckt nur die reinen Druckkosten und das Porto, das in den letzten Jahren leider immer weiter gestiegen ist - und ist nur möglich durch den fleißigen Einsatz ehrenamtlicher Helfer.
Die Zeitschrift "Freiheit für Tiere" entsteht ausschließlich in EHRENAMTLICHER Arbeit - dies betrifft das Schreiben der Artikel, Redaktion und Layout.

Daher sind wir dankbar für Förderabonnements, mit denen Tierfreunde die Verbreitung von Freiheit für Tiere unterstützen.
Übrigens: Andere Zeitschriften leben nicht vom Verkauf am Kiosk oder vom Abonnement, sondern von Anzeigen. "Freiheit für Tiere" verzichtet aber bewusst auf Anzeigen.

Der Verlag DAS BRENNGLAS ist eine gemeinnützige Körperschaft, die ausschließlich Tierschutz-Publikationen herausbringt.
Wenn Sie die Verbreitung von "Freiheit für Tiere" und den Druck von Tierschutz-Broschüren mit einem Förderabonnement unterstützen, erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, die Sie beim Finanzamt absetzen können.
Freiheit für Tiere Förderabo I (Jahresbeitrag) 50,- Euro
Freiheit für Tiere Förderabo II (Jahresbeitrag) 80,- Euro

Als Dank erhalten Sie das Buch "Wir fühlen wie du" geschenkt!

Ihr Schnupperheft für 1 Euro (inkl. Versand)

  • Freiheit für Tiere: Vergünstigtes Jahresabonnement für 27,90 €

    Das Magazin „Freiheit für Tiere“ erscheint 4x im Jahr. Der Preis für das vergünstigte Jahresabonnement von 27,90 Euro ist nicht kostendeckend (im Shop wird aus technischen Gründen ein Preis von 24,90 € angezeigt, hinzu wird dann ein Porto-Preis von 3€ gerechnet). Abo-Preis Österreich und EU: 31,90 Euro · CH: SFr. 36,90. Der Preis für das vergünstigte Jahresabonnement deckt nur die reinen Druckkosten und das Porto, und sowohl Porto und auch die Druckkosten sind in den letzten Jahren leider immer weiter gestiegen. Der vergünstigte Preis ist nur möglich durch den engagierten Einsatz ehrenamtlicher Helfer, die den Tieren eine Stimme geben möchten.

    24,90 €*

  • Freiheit für Tiere: Förderabo I für 50 Euro

    Der Verlag DAS BRENNGLAS ist eine gemeinnützige Körperschaft, die ausschließlich Tierschutz-Publikationen herausbringt. Der Verkauf der Zeitschriften deckt nicht den Druckpreis, daher sind wir dankbar für die Förderabos, mit denen Tierfreunde die Verbreitung von »Freiheit für Tiere« unterstützen. Wenn Sie die Verbreitung von "Freiheit für Tiere" und den Druck von Tierschutz-Broschüren mit einem Förderabo unterstützen, erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, die Sie beim Finanzamt absetzen können. Als Dank erhalten Sie das Buch »Wir fühlen wie du - Die etwas anderen Tiergeschichten« als Geschenk! - Information: Bei der Bestellung werden aus technischen Gründen 3 € Versandkostenberechnet, weswegen hier zunächst ein Preis von 47 € angegeben ist.

    50,00 €*

  • Freiheit für Tiere: Förderabo II für 80 Euro

    Der Verlag DAS BRENNGLAS ist eine gemeinnützige Körperschaft, die ausschließlich Tierschutz-Publikationen herausbringt. Der Verkauf der Zeitschriften deckt nicht den Druckpreis, daher sind wir dankbar für die Förderabos, mit denen Tierfreunde die Verbreitung von »Freiheit für Tiere« unterstützen. Wenn Sie die Verbreitung von "Freiheit für Tiere" und den Druck von Tierschutz-Broschüren mit einem Förderabo unterstützen, erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, die Sie beim Finanzamt absetzen können. Als Dank erhalten Sie das Buch »Wir fühlen wie du - Die etwas anderen Tiergeschichten« als Geschenk! Information: Bei der Bestellung werden aus technischen Gründen 3 € Versandkostenberechnet, weswegen hier zunächst ein Preis von 77 € angegeben ist.

    77,00 €*

  • Freiheit für Tiere 2/2023

    Tiernachrichten: Begegnungen mit Vögeln und Vogelgesang verbessern die psychische Gesundheit · Magische Vogelwelt - Die heimische Vogelwelt ganz neu entdecken und schützen · foodwatch-Report: Kranke Schweine, Kühe, Hühner - Auch Bio-Tiere massenhaft krank · PETA-Interview mit Modedesigner Wolfgang Joop: Einsatz für Tiere und Klima · Muskelmann Ralf Moeller & Vegan-Koch Timo Franke: VEGAN GLADIATORS · Schauspieler Hannes Jaenicke: "Seit 30 Jahren wird das Tierschutzgesetz wissentlich gebrochen" - Wie Agrarlobby und Lebensmittelindustrie uns belügen und betrügen - und was das für unsere Ernährung bedeutet · "Freiheit für Tiere"-Interview mit Hannes Jaenicke · Warum die Tierhaltung in Deutschland legalisierte Tierquälerei ist Recht: Keine Jagd auf meinem Grundstück - Zwei Waldgrundstücke im Kreis Hildesheim jagdfrei · Tierportrait: Das erstaunliche Leben der Spatzen · Der Kolkrabe: Herbe Schönheit, Virtuosität in der Luft, komplexes Sozialverhalten & hohe Intelligenz · Interview mit Prof. Dr. Heinrich Haller: Einsatz für den Erhalt wilder Natur · "VEGAN Food Love" von Bianca Zapatka · Rezept: Grünkohl Apfel Salat · Rezept: Knusprige Blumenkohl-Nuggets · Rezept: Nudelauflauf mit Spinat und Pilzen · Rezept: Baked Oatmeal · Carina Wohlleben: GANZ ENTSPANNT vegan

    6,50 €*

  • Freiheit für Tiere 1/2023

    Tiernachrichten: Haustiere streicheln wirkt sich positiv auf das Gehirn aus · Neuer Report: Zahl der Vögel nimmt rapide ab wie nie zuvor · So leiden Gänse für "verantwortungsbewusst" produzierte Daunen · Plastikmüll aus der Fischerei: Gefahr für Seevögel! · Studie: Ernähren sich vegane Ausdauersportler gesünder? Studie: Kohlenhydrate aus Getreide, Gemüse & Früchten machen Läufer besonders leistungsfähig · Recht: Keine Jagd auf meinem Grundstück - Die ersten Grundstücke in Thüringen werden endlich jagdfrei! · Jagd und Ethik - Ein Jäger steigt aus: "Töten als Freizeitvergnügen ist ethisch nicht vertretbar" · Ein Jäger steigt aus: Interview mit Prof. Dr. Rudolf Winkelmayer · "Problemlöser": Karikatur von Bruno Haberzettl · PETITION: Schluss mit der Hobbyjagd! · Tierportrait: Die Weisheit der Füchse · Interview mit Dag Frommhold: Füchsen eine Stimme geben · Wissenschaft: Die Vermessung der Ernährung - Der Zusammenhang von Ernährung, Gesundheit, Umwelt, Artenvielfalt und Klima. Von Prof. Dr. Jan Wirsam & Prof. Dr. Claus Leitzmann · Interview mit Prof. Dr. Jan Wirsam · Giessener vegane Lebensmittelpyramide · Tierfreundlich kochen & backen: Vegan aus dem Ofen · Rezept: Blumenkohl-Käse-Pie · Rezept: Auflauf nach marokkanischer Art · Rezept: Mandel-Kirsch-Crumble ·

    6,50 €*

  • Sonderausgabe: Fakten gegen die Jagd

    Die Natur braucht keine Jäger: Fakten gegen die Jagd - Warum jagen Jäger wirklich? Die Frage »Warum jagen wir?« beantwortet eine Jagdredakteurin wie folgt: »Einige beschreiben die Jagd als Kick, andere sprechen von großer innerer Zufriedenheit. Die Gefühle bei der Jagd sind ebenso subjektiv wie in der Liebe. Warum genießen wir sie nicht einfach, ohne sie ständig rechtfertigen zu wollen?« Rationale Gründe, mit denen Jäger rechtfertigen, dass die Jagd notwendig sei, sind offenbar nur Ausreden. Jedenfalls schreibt die Jägerin: »Der Tod, der mit dem Beutemachen verbunden ist, ist verpönt. Deswegen suchen die Jäger Begründungen in Begriffen wie Nachhaltigkeit, Hege und Naturschutz.«

    3,50 €*

  • Freiheit für Tiere 2/2022 Jubiläumsausgabe

    Tiernachrichten: Eier in Fertigprodukten: Versteckte Tierqual · Mode-Magazin "ELLE": Kein Pelz mehr! · Wer Fleisch isst, sorgt in 10 Jahren für den Einsatz von 219 Antibiotika-Dosen · Tiernachrichten: Promis für Tiere · Bryan Adams: Trinkt Pflanzenmilch statt Kuhmilch! · Chartstürmerin Billie Eilish gibt Tieren eine Stimme · Tierschutz: Grausame Tierquälerei für Grana Padano-Käse · Recht: Keine Jagd auf meinem Grundstück · Ehepaar gewinnt Klage vor dem Verwaltungsgericht München: Grundstück in Siegsdorf ab 2022 jagdfrei · Tier- und Artenschutz: SAVE Lions - Leben mit Löwen · 10 Jahre SAVE Wildlife: Interview mit Stiftungsgründer Lars Gorschlüter · Tierschutz aktiv: Pflanzen für Schmetterlinge - Wie Sie in Ihrem Garten Lebensraum schaffen · Igel in Gefahr: Warauf müssen Sie bei Mährobotter, Rasentrimmer & Motorsense achten? Wissenschaft: Schlaue Hunde - Border Collies können sich Namen von Gegenständen merken · Mit Tieren leben: Kinder brauchen Hunde! · Fleischkonsum weltweit: Immer mehr ernährungsbedingte Krankheiten · Pflanzliche Ernährung: Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sinkt · Heilung durch pflanzliche Ernährung: Nie wieder Diabetes · Lifestyle: Jeden Tag Vegan - Super einfache Rezepte für alle Gelegenheiten schnell zubereitet Lifestyle: Vegane Süßigkeiten - Natürlich lecker ·

    6,50 €*

  • Freiheit für Tiere Jahrgang 2022

    Jahrgang 2022 (4 Hefte)

    18,00 €*

  • Freiheit für Tiere Jahrgang 2021

    Jahrgang 2021 (4 Hefte)

    12,00 €*

  • Freiheit für Tiere Jahrgang 2020

    Jahrgang 2020 (4 Hefte)

    12,00 €*

  • Freiheit für Tiere Jahrgang 2019

    Jahrgang 2019 (4 Hefte)

    12,00 €*

  • Freiheit für Tiere Jahrgang 2018

    Jahrgang 2018 (4 Hefte)

    12,00 €*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.

* Alle Preise inkl. USt. zzgl. Versand

JETZT NEU: Freiheit für Tiere 2/2023

Freiheit für Tiere 1/2023

Freiheit für Tiere 4/2022

Freiheit für Tiere 3/2022

Jubiläumsausgabe: 20 Jahre "Freiheit für Tiere"

Sonderausgabe: Fakten gegen die Jagd

VEGGIE FOR KIDS - Kinderleichte Pflanzenküche

Die Rezepte für das neue Kochbuch VEGGIE FOR KIDS. Vegan - kinderleicht & lecker - sind allesamt von Kindern und Jugendlichen erprobt worden: Sie sind einfach zuzubereiten, schmecken richtig lecker und sind obendrein auch noch gesund! Und das Wichtigste: Wer so kocht, hilft unseren Freunden, den Tieren! weiterlesen

DVD: Der Boden, auf dem wir leben

Wenn wir durch einen Wald oder über eine Wiese laufen, ist uns wenig bewusst, welch unglaubliches Wunder der Schöpfung sich direkt unter unseren Füßen befindet. Denn im Boden verbirgt sich - zum größten Teil unsichtbar für unsere Augen - billionenfaches Leben. Allein unter der Fläche eines Fußes existieren mehr Lebewesen, als es Menschen auf der ganzen Erde gibt. Ohne diese ausgeklügelte Mikroschöpfung im Boden mit ihren winzigen Lebewesen gäbe es kein Leben auf der Erde.
Der neue Dokumentarfilm Der Boden auf dem wir leben - der unbekannte Kosmos aus dem Verlag Das Brennglas erklärt, warum das so ist.
weiterlesen